Oma und Opa-Tag 2016

Zum 22.06.2016 waren in der Kita „Sonnenschein“ die Omas und Opas geladen.

Am Vortag wurde viel vorbereitet. Leckerer Kuchen und Brot wurden in unserem Lehmbackofen gebacken und natürlich auch schon verkostet. Der Kindergarten wurde dekoriert und die Kinder erwarteten mit leuchtenden Augen ihre Großeltern.

Als ersten Programmpunkt gab es den Auftritt der großen Gruppe. Mit lauten Trommeln kamen sie hereingetreten und zeigten ein tolles Programm, das sie für das Abschlussfest einstudiert hatten. Das war wirklich beeindruckend.

Danach konnten die Kinder die einzelnen Stationen mit den Großeltern entdecken, oder einfach entspannt Kaffee und Kuchen genießen.

Für die Sportlichen gab es im hinteren Bereich unseres großen Gartens Sportmatten und Kriechtunnel um sich auszutoben.

Im Jahr der Europameisterschaft gab es natürlich auch viel Platz um Fußball zu spielen.

Bei dem tollen Wetter, das wir hatten, musste natürlich auch eine Sonnenbrille her – selbstgebastelt natürlich, dafür gab es auch einen Stand.

Großen Ansturm gab es bei den Glitzertattoos. Jeder wollte eine Schlange, eine Schildkröte, einen Diamanten oder ein anderes tolles Kunstwerk auf seiner Haut haben.

Oma-Opa-Tag Tattoo

Später gab es noch einen Auftritt von den „Wusels“. Die kleinen Bienchen zeigten uns, was sie schon so alles können vom Aufwachen als Biene bis hin zum Honigflug.

Für die elektrische Installation am Backofen richten wir ein herzliches Dankeschön an die Firma Spahn und natürlich an alle fleißigen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass es ein wunderschöner Tag wurde.

Das Team der Kita Sonnenschein

Oma-Opa-Tag-Eindruck